Veranstaltungen in Unterföhring, München und Umgebung

Nur 20 Minuten mit der S-Bahn vom Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt entfernt, kann München-Unterföhring mit einem reichen und vielfältigen Angebot an Veranstaltungen aufwarten, das seinesgleichen sucht. Kunst, Kultur, Sport, Musik, Volksfeste und noch viel mehr – für jeden etwas und nie langweilig! Mehr dazu hier:

Bergwerk

vom 18. Dezember bis zum 30. Juni 2017

Die Bergbau-Abteilung des Deutschen Museums bildet einen Rundweg von etwa 400 m Länge. Rund drei Viertel davon sind als Anschauungsbergwerk ausgebaut, das eine realistische Bergwerksatmosphäre vermittelt. Bergmännische Technik vor Ort, vom 16. Jh. bis heute, gibt ein eindrucksvolles Bild der Verhältnisse unter Tage. Das Anschauungsbergwerk erstreckt sich über drei Sohlen (Stockwerke), die über Treppen und Stiegen miteinander verbunden sind.

Planetarium

vom 18. Dezember bis zum 30. Juni 2017

Im Planetarium können sich die Besucher nicht nur einen perfekten Münchner Nachthimmel ansehen, sondern auch den Himmel über jedem beliebigen Punkt der Erde. Oder so, wie er um Christi Geburt ausgesehen hat – oder wie er in 1000 Jahren aussieht. Dafür sorgt der hochmoderne Lichtfaser-Sternenprojektor Zeiss-Skymaster ZKP4: Mit LED-Lichtquellen und rund 7300 Glasfasern lassen sich Sternenhimmel und Planetenbewegungen vorführen. Besucher können die 13,7 Milliarden Lichtjahre bis an die Grenze des beobachtbaren Universums zurücklegen – und dabei Planeten anfliegen und unser Sonnensystem oder die Milchstraße von außen betrachten.